Under Armour Leggings HeatGear

Hallo liebe Fitness-Freaks und Interessierten,
 
ich scheine auf dem Kuh-Planeten zu leben, aber man mag es kaum glauben!
Erst kürzlich entdeckte ich das Label „Under Armour“ * und da mir die Unternehmensverantwortung und Philosophie gefiel, habe ich mich daraufhin mit einigen Trainingsklamotten eingedeckt.

Heute möchte ich Euch meine neue Fitness-Leggings * vorstellen. 

Die Farbkombination schwarz und korall finde ich sehr ansprechend, und wie einige von Euch bereits wissen, mag ich es in Punkto „Sport-Outfit“ lieber etwas ausgefallener als schlicht und uni. 😉


Die Hose besteht aus 80 % Polyester und 20 % Elastan.

Der Tragekomfort ist äußerst angenehm und leicht. Sie fühlt sich sehr weich auf der Haut an.

Das Moisture Transport System sorgt dafür, dass die Leggings selbst nach einem harten, ausgiebigen Workout sehr schnell trocknet und der Schweiß vom Körper abtransportiert wird. 


Übungen wie Squats gelingen problemlos und der hohe Bund sorgt dafür, dass nichts verrutschen oder hervorblitzen kann. 😉

Durch die 4-fach Stretchverarbeitung wird die Bewegungsfreiheit deutlich optimiert, was sich insbesondere bei Dehnübungen bemerkbar macht. 
 
 
 
Fazit:

Ich bin von der Qualität sehr angetan. 

 
Sie hält jeder Bewegung stand und der Tragekomfort ist durchweg positiv.
Die Hose hat einen perfekten Sitz und passt sich der Haut optimal an.
Sie ist blickdicht und bietet durch den hohen Bund Bewegungsfreiheit und Komfort.

Ich besitze die Hose seit knapp 5 Wochen und sie sieht immernoch aus wie am ersten Tag.
Die Nähte sind super verarbeitet und haben sich seitdem nicht gelöst.

2 thoughts on “Under Armour Leggings HeatGear

  1. Die sieht echt cool aus! Find die Farbkombi super! Bräucht dringend mal ne neue Sportleggings und es is halt echt wichtig, dass sowas ne gute Qualität hat! Klingt als hättest du da ne gute Wahl getroffen! Ich kannte die Marke bisher noch nicht.

  2. Ja, bin absolut zufrieden mit der Qualität und auch auf der Haut ist die Leggings sehr angenehm. 😉

    Interessant, dass Du die Marke auch nicht kanntest, dabei sind die wohl recht groß und haben mittlerweile Addias vom zweiten auf den dritten Platz verdrängt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge