Sommersalat mit roher Zucchini

Hallo liebe Veganesen und Interessierten,


wusstet Ihr, dass man Zucchini auch roh genießen kann?
Geschmacklich erinnert sie 
mich ein wenig an eine Mischung aus Gurke und Kohlrabi. 

Da ich vermutlich zu den wenigen Menschen gehöre, denen max. 25 Grad vollkommen ausreichen, musste bei fast 40 Grad Außentemperatur eine orale Abkühlung her. 🙂

Zutaten für 2 Personen:


2 Tomaten
Eisbergsalat
2 Zucchini

Für die Creme: 


2 reife Avocados 
3-4 EL Joghurt 
Ein Schuss Zitronensaft 
Zwei Prisen Kala-Namak Salz  *
Zwei Prisen Pfeffer 
3-4 Getrocknete Tomaten 
Eine Prise Chilipulver

Zubereitung: 

Zucchinis schälen, durch einen Lurch * drehen oder in schmale Streifen schneiden.
Tomaten würfeln und zusammen mit dem Eisbergsalat und den Zucchinistreifen auf die Teller verteilen. 

Die Zutaten für die Creme einfach in den Mixer geben und so lang mixen, bis eine weiche, cremige Masse entsteht.

Durch das Kala-Namak Salz entsteht ein schwefliger Geschmack, der an Ei erinnert.
Wer dies nicht mag, kann natürlich auch anderes Salz verwenden.

Guten Appetit! 😉

Wie versuchst Du kulinarisch durch die Hitzehölle zu kommen? Erzähl mal! 😉

IMG_0512url

IMG_0514url

mka

* Affiliate Link

4 thoughts on “Sommersalat mit roher Zucchini

  1. Mir schmeckt es richtig gut! 😉
    Wobei man die Zucchinis auf dem Bild nicht sonderlich gut sehen kann. Sind unter dem Eisbergsalat versteckt. 🙂

    Und ja, viel Wasser ist an diesen Tagen absolut wichtig, innerlich wie äußerlich. 🙂
    Ist bei meinen Hunden ähnlich. Mein Senior übersteht das Wetter auch nur mit nassen Handtüchern auf seinem Bauch. Armer Opi.

  2. Sieht lecker aus! Ich hab Zuchinni ehrlich gesagt noch nie roh probiert, dachte immer das ist eklig 😀 Aber Gurke und Kohlrabi mag ich beides also müsste es mir ja schmecken!
    Ich trinke gaaaaanz viel Wasser mit Eiswürfeln, das kühlt ganz gut.
    Mir gefällt das momentane Wetter eigentlich ganz gut also zumindest die Temperatur der Luft. Mich stört nur die Sonne, da fühl ich mich immer wie im Höllenfeuer haha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge