Die vegane Reizüberflutung – VVasabi

vegansushi

Hallo liebe Veganesen und Interessierten,

ich startet meinen heutigen Gaumenschmaus mit einer kreativen Auswahl handgerolltem, veganem Sushi und Soßen (Kräuter, Wasabi & Thomka) im VVasabai

Vegetarische Varianten konnten mich, als ehemaligen Fisch-Sushi-Süchtling, bisher nicht sonderlich überzeugen, aber die Vielfalt der VVasabi-Rollen war wirklich sensationell.
Ich lass an dieser Stelle einfach mal die Bilder für sich sprechen und sage: Das war spitze!

vegansushi

vegansushi

Auch ein Nachtisch in Form von festem Milchreis mit einer Erdnusskrokantfüllung im Kakaomantel durfte ich genießen.

vegansushi

Um mir  den letzten Rest zu geben und den winzig freien Platz im Magen zu füllen, aß ich noch 1 veganen Hotdogs im Brakers nebenan … ja ok, und ein großes Eis mit Sahne…
Wie Ihr seht, kann man sich auch vegan außerordentlich gut mästen.

Möchtest Du künftig gerne mehr über vegane Locations auf meinem Blog lesen? Erzähl mal! 😉 

6 thoughts on “Die vegane Reizüberflutung – VVasabi

  1. 🙂 Ja, ein großer Garten macht auch viel Arbeit, das sehe ich an unserem jetzigen, aber mit Hunden ist das schon toll.
    Meine Zicke ist quasi den ganzen Tag draußen, wenn sie Bock drauf hat.
    Und Opi mag nicht mehr so viel laufen, für ihn reichen die 800 qm. 🙂

    Leipzig kann ich Dir wirklich empfehlen, insbesondere in Connewitz gibt es viele bunte Menschen. Würde Dir sicher gefallen. 😀

  2. Hach ein Garten ist auch einfach was schönes. Ich hab hier einen riesengroßen, der irgendwie nie genutzt wird von uns 3 Parteien bzw gerade nur 2. Und wir sind 2 Mädels im gleichen Alter, aber die unter mir ist eben nie da. Ich will ihn dieses Jahr auf jeden Fall öfter nutzen. Je nachdem wer jetzt in die leer stehende Wohnung kommt. Ich drück auf jeden Fall die Daumen, dass ihr was schönes findet! In Leipzig war ich noch nie. Ich hoff ich kann das bald mal ändern! Und das Sushi sieht super aus. Vor allem der Nachtisch ist ja mal genialst! Da würd ich jetz echt sau gern reinbeissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge